VALOG WIRD SELBSTÄNDIG

Eintrag erstellt: 3. Februar 2017
 

Neue Eigentumsverhältnisse VALOG GmbH

 
 
   
Eintrag erstellt: 6. MAI 13
 

VALOG ist an die Mooslackengasse 17, 1190 Wien übersiedelt.

 
 
   

AUS SIELOG WIRD VALOG

Eintrag erstellt: 13. MÄRZ 13
 

Neuer Firmenname VALOG Vorsorge Systementwicklung GmbH

 
 
   

VERKAUF SIEMENS PENSIONSKASSE / SIELOG

Eintrag erstellt: 20. DEZEMBER 12
 

Valida Vorsorge Management neuer Eigentümer

 
 
   

GO LIVE BEI SIEMENS PENSIONSKASSE

Eintrag erstellt: 31. MAI 11
 

Das Pensionskassenportal für Versicherte der Siemens Pensionskasse geht online.

 
 
   

GO LIVE BEI FAIR FINANCE

Eintrag erstellt: 1. APRIL 10
 

PAS im Einsatz bei einer
innovativen Vorsorgekasse.

 
 
   

GO LIVE BEI
ÄRZTEKAMMER STMK

Eintrag erstellt: 16. FEBRUAR 09
 

Neue PAS Lösung
für Wohlfahrtsfond.

 
 
   
   
 
PROJEKT-
ABWICKLUNG
 
 
Einen wesentlichen Bestandteil unserer Leistungen bildet, neben der Entwicklung im engeren Sinn, der Einsatz von maßgeschneiderten Methoden zur erfolgreichen Abwicklung unserer Projekte.

Je nach Umfang, Komplexität und Neuigkeitsgehalt eines Projekts entscheiden wir uns gemeinsam mit unseren Kunden für ein sequenzielles, phasenorientiertes oder ein iteratives, inkrementelles Vorgehen.

Durch unser aktives Projektmanagement stellen wir regelmäßig die termingerechte Fertigstellung und Auslieferung von neuen Produkt-versionen sicher.

Bei unseren Projekten fördern wir mit etablierten Methoden maßgebliche Erfolgsfaktoren:
  • Klare, eindeutige Anforderungen
    Vollständige Spezifikationen (Pflichtenheft, UseCase Modelle, Sequenzdiagramme, etc.), durch enge Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen und Key-Usern beim Kunden.

  • Kundennähe
    Wir betrachten unseren Kunden als Partner. Gemeinsam im Projekt - Gemeinsam zum Erfolg.

  • Keine falschen Erwartungen
    Realistische Zeit- und Aufwandsschätzungen

  • Kommunikation
    Zeitnahes Feedback, offene und faire Gesprächskultur

  • Transparenz
    Integriertes Projekt-Controlling, rechtzeitige Einleitung von korrektiven Maßnahmen

  • Qualität
    Einsatz stabiler Basisarchitektur, Einsatz von Review-Techniken